Sie sind hier: > TraditionGeschichte
21.9.2017 | 19:40

Geschichte

Landgasthof zum Schildhauer
Familie Mayer
Chiemseestr. 3
D-83128 Halfing
Tel. +49-(0)8055-9413
Fax. +49-(0)8055-9414

Hier gehts zu unserem Twitter-Konto.
Hier gehts es zu unserem Facebook Konto.
Hier gehts zu unserem YouTube-Kanal.
Hier gehts zu unserem Flickr-Konto.

Landgasthof Zum Schildhauer  heute

Geschichtliches vom Schildhauer

Der Gasthof Zum Schildhauer sieht auf eine lange Geschichte zurück.

ca.im Jahr 1800 wurde das Schildhauer-Anwesen errichtet und trug den Haus- und Hofnamen Schildhauer Lies.  Es gehörte früher zur Grundherrschaft von Kloster Seeon.  Seit 1904 wurde es als Gastwirtschaft betrieben.

Bis zum heutigen Tage hatte das Anwesen bereits 9 verschiedene Besitzer (seit 1846 niedergeschrieben). Im Jahr 1939 erwarb die Familie Schildhauer  das Anwesen, nachdem sie zuvor im Gasthaus Sießlbräu in Halfing als Pächter tätig waren. Da ihr Sohn durch eine Krankheit leicht behindert war, nahmen Sie aus der Verwandschaft eine Ziehtochter - Maria Zeller - auf. Diese heiratete 1950 der Bauern-Sohn und Metzger Josef Mayer und die beiden übernahmen von den Zieheltern die Gaststätte mit Metzgerei.

1963 wurde der alte Gasthof abgerissen und in zwei Bauabschnitten der neue  Gasthof mit Fremdenzimmern erbaut. Das Wirtsehepaar Josef und Maria Mayer bauten und moderniesierten den Gasthof in den folgenden Jahren immer weiter , z. B. der nachträgliche Einbau von Duschen und Toiletten in den Zimmern, sowie Balkone oder die Metzgerei. 1976 wurde der alte Schuppen mit Pferde- und Schweinestall abgerissen und dort ein Hallenbad mit einigen Fremdenzimmern hingebaut. Im Jahr 1995 wurde der Saal und die Toiletten neu gebaut, sowie die Kühlhäuser, die noch von 1955 stammten. In den folgenden Jahren wurden Küche, Saunalandschaft, oder der Einbau eines Lifts und einer Terrasse gemacht. Auch der Einbau einer Granderanlage, die das ganze Haus mit Granderwasser versorgt. Die letzten Umbauten zum modernen Hotel wurden bereits von den Kindern und Nachfolgern im Hotelbetrieb gemacht.

Der  Gasthof Schildhauer im Jahr 1936

Der Altbau steht noch - doch gleich dahinter der Neubau 1963

 

 

 

 

 

Der Gasthof 1964

 

 

 

 

 

 

 

Gasthof Schildhauer 1992